Menü
Einkaufswagen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Stand 01.05.2015

Die nachfolgenden Regeln gelten in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung für alle Geschäfte, die unter Verwendung von Online-/Telediensten geschlossen werden, zwischen Privatkunden oder Geschäftskunden (im Folgenden „Kunde“) und Nicolas Düdden SOLUTIONS, Schlankreye 67, 20144 Hamburg, dem Betreiber des Online-Shops „www.stadt-brettchen.de“ (Verkäufer).

§ 1 Vertragsschluss
Durch eine Bestellung des Kunden und einer inhaltlich gleich lautenden Bestätigung des Verkäufers wird der Vertrag geschlossen, spätestens aber mit Erhalt der Ware. Die Bestellung ist erst nach Einverständnis zu diesen Geschäftsbedingungen möglich; Sie bestätigen die Kenntnisnahme durch Anwahl eines Optionsfeldes auf der Internetseite. Für eine wirksame Bestellung werden Name und aktuelle Wohnanschrift sowie eine E-Mail-Adresse benötigt. Vor einer Bestätigung durch uns sind die Angebote frei bleibend und stehen unter dem Vorbehalt der Lieferfähigkeit. Kunden, die ihren Gerichtsstand nicht in Deutschland haben oder eine Lieferung außerhalb der EU wünschen, wenden sich bitte direkt an uns; eine Online-Bestellung ist in diesen Fällen nicht ohne vorherige Sondervereinbarung möglich. Die Lieferzeit entnehmen Sie bitte der Artikelbeschreibung. Individuell vereinbarte Lieferzeiten gehen vor. Bis zur vollständigen Zahlung gilt ein Eigentumsvorbehalt als vereinbart.

§ 2 Durchführung des Vertrages
Über den Inhalt der Bestellung und des Gesamtpreises erhalten Sie eine elektronische Mitteilung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Es ist empfehlenswert, diese Mitteilung aufzubewahren. Sollte die Bestätigung aus welchen Gründen auch immer von dem abweichen, was Sie bestellt haben, sind Sie verpflichtet, uns dies unverzüglich auf demselben Wege mitzuteilen, auf dem Sie die Bestätigung erreicht hat.
Der Kaufpreis wird sofort mit Bestellung zur Zahlung fällig. Der Kunde kann durch Vorkasse oder mit PayPal zahlen. Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer von 19%.
 
Bei der Lieferung von Waren werden Sie erst Eigentümer, wenn die Ware und die Versandkosten und alle sonstigen von uns gegen Sie bestehenden Ansprüche vollständig bezahlt sind. Bis dahin behalten wir uns das Eigentum vor. Wir sind berechtigt, eine neue Bestellung erst nach Ausgleich offener Forderung aus früheren Lieferungen auszuführen.

§ 3 Lieferung
Die Lieferung erfolgt ausschließlich gegen Vorauskasse. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung der Ware per Post oder per Paketdienst an die von Ihnen angegebene Lieferadresse. Die Lieferung geschieht in der Regel innerhalb einer Woche. Angaben über die Lieferzeit sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde. Lieferungen ins EU-Ausland erfolgen ausschließlich gegen Vorauskasse. Zusätzlich entstehende Gebühren hat der Kunde zu tragen.



§ 4 Prüfungsrecht/Mängel
Liegt ein Mangel des Kaufgegenstandes vor, gelten die gesetzlichen Vorschriften. Handelsübliche Unterschiede, die sich aus den verwendeten Materialien ergeben, sind keine Mängel.

Bitte kontrollieren Sie die Lieferung gleich bei Erhalt der Ware und verständigen uns unverzüglich über eventuelle Schäden und offensichtliche Mängel. Offensichtliche Transportschäden sind bitte sofort auf dem Frachtbrief zu vermerken. Der fehlende Vermerk hat allerdings für deine Ansprüche keine Konsequenzen. Sie können die Ware vergleichbar wie im Ladengeschäft prüfen. Sollte sie durch unsachgemäße Behandlung abgenutzt oder minderwertig werden, haben Sie diese Verschlechterung zu vertreten und - falls Ihnen kein Gewährleistungsrecht zur Seite steht – uns in Geld zu ersetzen. Hat die Lieferware Mängel, so können die gesetzlichen Mängelansprüche geltend gemacht werden (Nacherfüllung, Mängelbeseitigung, Neulieferung). Wir übernehmen keine Haftung für Schutz- und Leistungsrechte, die im Ausland begründet sind. Bei Nichtlieferbarkeit aufgrund höherer Gewalt sind wir berechtigt, die Leistung zu verweigern.


§ 5 Rückgaberecht / Widerruf
Gesetzliches Widerrufsrecht: Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Nicolas Düdden SOLUTIONS
Schlankreye 67, 20144 Hamburg

E-Mail: info@stadt-brettchen.de


Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ausschluss des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

§ 6 Nichtlieferbarkeit
Sollte ein bestimmter Artikel aus von uns nicht zu vertretenden und nach Vertragsabschluss eintretenden Gründen (höhere Gewalt, nicht voraussehbare Nichtlieferbarkeit) nicht lieferbar und eine Ersatzbeschaffung nicht zumutbar sein, sind wir berechtigt, die Lieferung zu verweigern. Selbstverständlich werden wir Sie unverzüglich informieren. Bereits geleistete Zahlungen werden umgehend zurückerstattet.

§ 7 Datenschutz
Wir speichern Ihre Anschrift sowie E-Mail-Anschrift zum Zweck der ordnungsgemäßen Durchführung des Vertrages. Darüber hinaus werden die Bestellung selbst und die Zahlungsinformationen gespeichert. Wir werden die Datensätze nach Erfüllung ihrer Aufgabe unverzüglich löschen. Im Übrigen werden die erhobenen Daten bis wenigstens zum Ablauf der gesetzlichen Gewährleistungsfrist einer Lieferung gespeichert. Sie haben das Recht, jederzeit zu erfahren, welche Daten wir über Sie gespeichert haben. Die Daten werden nicht an Dritte weiter gegeben.

§ 8 Haftung
Bei der gesetzlich vorgeschriebenen verschuldensunabhängigen Haftung (z.B. aus Garantie oder nach Produkthaftungsgesetz) haftet die Nicolas Düdden SOLUTIONS beschränkt, ebenso bei Personenschäden (Verletzung von Leben, Körper, Gesundheit). Bei sonstigen Pflichtverletzungen haftet die Nicolas Düdden SOLUTIONS nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Diese Haftungsbeschränkung gilt auch für die gesetzlichen Vertreter, Arbeitnehmer, angestellten Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen von Nicolas Düdden SOLUTIONS. Sofern eine Pflicht verletzt wird, deren Einhaltung für die Erreichbarkeit des Vertragszwecks von besonderer Bedeutung ist (Kardinalpflicht) haftet Nicolas Düdden SOLUTIONS auch für leicht fahrlässig verursachte Schäden, nicht jedoch für mittelbare oder unvorhersehbare Schäden, für Mangelfolgeschäden, für entgangenen Gewinn sowie für ausgebliebene Einsparungen. Nur für Unternehmer: Die Haftung von Nicolas Düdden SOLUTIONS ist auf die Höhe des dreifachen Nettorechnungsbetrages der Schaden auslösenden Lieferung oder Leistung beschränkt, es sei denn, zwingende gesetzliche Vorschriften stehen dem entgegen.

§ 9 Schlussbestimmungen
Wird die Bestellung von einer natürlichen oder juristischen Person zu einem Zweck abgegeben, der ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugeordnet werden kann, so ist das Widerrufsrecht ausgeschlossen. Sind Sie Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, so sind sich die Parteien darin einig, dass für Streitigkeiten aus ihren vertraglichen Beziehungen das Amtsgericht Hamburg örtlich zuständig ist. Haben Sie keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland, so vereinbaren die Parteien, dass für Streitigkeiten aus ihren vertraglichen Beziehungen das Amtsgericht Hamburg örtlich zuständig ist. Die Parteien sind sich darin einig, dass nur deutsches Recht gilt. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts gelten nicht.

 § 10 Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen.